OFC-Trainer Sreto Ristic muss die Aufstiegshoffnungen begraben.

Das war es für Kickers Offenbach im Kampf um Rang eins. Nach der Niederlage in Elversberg konnte sich Spitzenreiter Freiburg II weiter absetzen. Auch der TSV Steinbach Haiger muss den Sprung in die 3. Liga abhaken.

Kickers Offenbach hat sich am Samstag endgültig aus dem Aufstiegsrennen in der Fußball-Regionalliga verabschiedet. Der OFC unterlag im Spitzenspiel bei der SV Elversberg mit 0:3 (0:1). Die Saarländer überholten Offenbach somit und belegen den zweiten Platz.

Weitere Informationen

SV Elversberg – Kickers Offenbach 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Fritscher (38./ET), 2:0 Dürholtz (50.), 3:0 Karger (79.)

Ende der weiteren Informationen

Große Freude gab es aber weder in Elversberg noch bei Steinbach Haiger. Obwohl der TSV gegen das abgeschlagene Schlusslicht Eintracht Stadtallendorf mit 2:1 (1:0) gewinnen konnte, konnte der Abstand auf Rang eins nicht verkürzt werden. Der SC Freiburg II zieht unaufhaltsam seine Kreise und lässt der hessischen Konkurrenz aus Offenbach (acht Punkte Vorsprung) und Steinbach Haiger (zehn) keine Chance.

Weitere Informationen

Steinbach Haiger – Stadtallendorf 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Fischer (7./ET), 2:0 Olizzo (52.), 2:1 Lindenthal (70.)

Ende der weiteren Informationen

Einen wilden Ritt erlebte der FSV Frankfurt im Heimspiel gegen den Bahlinger SC. Nach einem 0:2-Rückstand drehten die Bornheimer die Partie und siegten 4:2 (1:2).

Weitere Informationen

FSV Frankfurt – Bahlinger SC 4:2 (1:2)

Tore: 0:1 Fischer (25./FE), 0:2 Falahen (35.), 1:2 Güclü (41.), 2:2 Kelati (46.), 3:2 Sierck (68.), 4:2 Burdenski (82.)

Ende der weiteren Informationen

Der KSV Hessen Kassel verspielte zwar einen 2:0-Vorsprung, doch auch das 2:2 (2:0) gegen Balingen bedeutet weiterhin Tabellenmittelfeld.

Weitere Informationen

Hessen Kassel - TSG Balingen 2:2 (2:0)

Tore: 1:0 Nennhuber (10.), 2:0 Saglik (38./FE), 2:1 Vochatzer (57.),2:2 Klostermann (64.)

Ende der weiteren Informationen

Der FC Gießen unterlag nach Führung gegen den SSV Ulm, der in der 90. Minute noch zweimal traf, mit 1:2 (0:0).

Weitere Informationen

FC Gießen - SSV Ulm 1:2 (0:0)

Tore: 1:0 Fink (58.), 1:1 Rochelt (90.), 1:2 Reichert (90.+2/FE)

Ende der weiteren Informationen