Marcel Heller Darmstadt 98

Früher mit Darmstadt 98 und Eintracht Frankfurt in der Bundesliga, jetzt im Abstiegskampf der Regionalliga Südwest: Flügelflitzer Marcel Heller kämpft ab sofort mit dem FSV Frankfurt gegen den Absturz in die Hessenliga.

Videobeitrag

Video

"Heller ist schneller": Marcel Heller kickt jetzt beim FSV Frankfurt

Marcel Heller stand zuletzt bei Darmstadt 98 unter Vertrag.
Ende des Videobeitrags

Mit prominenter Hilfe zum Klassenerhalt: Der FSV Frankfurt hat sich die Dienste von Offensivspieler Marcel Heller gesichert. Wie die Bornheimer am Dienstagabend mitteilten, verstärkt der ehemalige Bundesliga-Profi ab sofort den Kader des Regionalligisten und soll die bislang eher schwache Offensive ankurbeln. "Wir bekommen unseren absoluten Wunschspieler", freute sich Trainer Thomas Brendel über den Transfer.

In Darmstadt eine Legende

Heller, der seit Sommer vertragslos war, ist in Hessen kein Unbekannter: Für Eintracht Frankfurt absolvierte der heute 35-Jährige zwischen 2007 und 2011 insgesamt 34 Bundesliga-Spiele, die beste Zeit seiner Karriere folgte einige Jahre später beim SV Darmstadt 98.

Mit den Lilien, für die er zwischen 2013 und 2020 insgesamt sechs Spielzeiten aktiv war, schaffte er den Durchmarsch von der 3. Liga bis in die Bundesliga. Am 1. Spieltag nach der Rückkehr ins Fußball-Oberhaus schnürte Heller im Sommer 2015 einen Doppelpack gegen Hannover 96 (2:2) und schoss sich so in die Darmstädter Geschichtsbücher.

Alles für den Klassenerhalt

Die Gegenwart heißt nun allerdings Abstiegskampf in der Regionalliga Südwest. Der FSV steckt nach 22 von 38 Spieltagen als Tabellen-16. mittendrin im Tabellenkeller und fürchtet den Absturz in die Hessenliga. "Mitzuhelfen, den Klassenhalt zu schaffen, ist für mich persönlich eine sehr reizvolle Aufgabe", versicherte Heller. "Mit meiner Erfahrung möchte ich der Mannschaft helfen und werde alles geben, den Verein wieder auf die Erfolgsspur zu bringen." Hellers Vertrag läuft vorerst bis Saisonende.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen