Kickers Offenbach unterlag in einem engen Duell gegen Kassel.

Erneuter Rückschlag für Kickers Offenbach in der Fußball-Regionalliga. Der Aufstiegsaspirant unterlag dem KSV Hessen Kassel vor heimischen Publikum.

Videobeitrag

Video

Kassel siegt auf dem Bieberer Berg

kickers kassel
Ende des Videobeitrags

Kickers Offenbach hat am Sonntag gegen den KSV Hessen Kassel eine bittere 0:1-Heimniederlage (0:0) einstecken müssen. Moritz Flotho erzielte im Hessenduell den Treffer des Tages (71.).

Der OFC hat somit aus den vergangenen vier Ligaspielen nur einen Punkt geholt. Statt die Patzer der Konkurrenz auszunutzen und näher an Spitzenreiter Mainz II ranzurücken, bleibt der Sieben-Punkte-Rückstand bestehen. Zudem wurde Torhüter Stephan Flauder verletzungsbedingt ausgewechselt. Der KSV hingegen kann als Tabellenachter langsam aber sich für ein weiteres Jahr in der Fußball-Regionalliga planen.

Weitere Informationen

Kickers Offenbach - Hessen Kassel 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Flotho (71.)               
Zuschauer: 5.824                     

Ende der weiteren Informationen