Am Freitag (19 Uhr) empfangen die Offenbacher Kickers in der Fußball-Regionalliga Südwest die U23 des FSV Mainz 05.

Die Mainzer gelten als ausgesprochen auswärtsstark: Sieben ihrer bislang zehn Siege feierten sie auf fremden Plätzen.

"Nichtsdestotrotz wollen wir hier zu Hause Mainz unter Druck setzen, gut pressen und mit schnellem Spiel erfolgreich sein", sagt OFC-Trainer Oliver Reck. Sein Team ist seit drei Spielen sieglos. Verzichten müssen die Kickers auf Serkan Göcer (Sprunggelenk), Nicola Jürgens (krank), Semih Sentürk (Probleme am Fuß) und Grgo Zivkovic (Grippe).