Von der Regionalliga in die Bundesliga: Denis Huseinbasic wechselt von den Offenbacher Kickers zum 1. FC Köln.

Beide Vereine verkündeten den Transfer am Freitag. Dem FC zufolge machte der 20-jährige Mittelfeldspieler von einer Ausstiegsklausel Gebrauch und unterschrieb in Köln einen Vertrag bis 2025.

Huseinbasic hatte in der Jugend unter anderem für Darmstadt 98 und Eintracht Frankfurt gespielt und sich 2018 dem OFC angeschlossen. In den vergangenen beiden Saison absolvierte er 58 Spiele in der Regionalliga und erzielte neun Tore.