Die Aalener Spieler jubeln im Spiel gegen den OFC

Kickers Offenbach hat das Nachholspiel in der Regionalliga beim VfR Aalen klar verloren. In der Tabelle rutschen die Hessen langsam aber sicher in die gefährliche Region ab.

Videobeitrag

Video

zum Video Highlights: VfR Aalen - Kickers Offenbach | Regionalliga

Aalen gegen Offenbach
Ende des Videobeitrags

Kickers Offenbach ist mit einer Niederlage ins Pflichtspieljahr 2020 gestartet. Der OFC musste sich am Samstag beim VfR Aalen mit 0:3 (0:1) geschlagen geben. Goson Sakai (44.), Denis Ramaj (75.) und Toni Vastic (89.) trafen für die deutlich überlegenen Hausherren zum Sieg.                                                  

Offensiv fanden die Kickers quasi nicht statt, defensiv stärkten sie durch Abspielfehler den Gegner. Sakai traf nach einem Eckball per Kopf (44.). Ramaj musste im zweiten Spielabschnitt eine Hereingabe des Ex-Offenbachers Kamil Tyminski nur noch über die Linie drücken. Den Schlusspunkt setzte Vastic, der einen blitzsauberen Konter vollendete (89.).

Weitere Informationen

VfR Aalen - Kickers Offenbach 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Sakai (44.), 2:0 Ramaj (75.), 3:0 Vastic (89.)                
Zuschauer: 2.419               

Ende der weiteren Informationen