Die Offenbacher Kickers wollen ihren gelungen Saisonstart weiter ausbauen.

Bislang ist der OFC in der Regjonalliga noch ohne Gegentor, im besten Fall ist das auch nach der Partie gegen die TSG Hoffenheim II am Samstag (14 Uhr) der Fall. Die Reserve des Bundesligisten hat bislang alle ihre Spiele verloren.

Dem FSV Frankfurt steht das erste Hessenderby der Saison ins Haus. Am Samstag (14 Uhr) empfangen die Bornheimer den Tabellennachbarn FC Gießen. Beide Teams haben bislang einen Sieg auf der Habenseite, die Gießener allerdings schon zwei Niederlagen.

Besser ist die Ausgangslage beim TSV Steinbach Haiger, der mit bislang zwei Erfolgen gen Tabellenspitze schielt. In Bahlingen soll am Samstag (14 Uhr) der dritte Sieg in Folge eingetütet werden.

Eintracht Stadtallendorf ist gewissermaßen das Sorgenkind der hessischen Regionallgisten. Als Tabellen-19. steht die Eintracht noch ohne Sieg da. Ob es den beim FC 08 Homburg am Samstag (14 Uhr) zu holen gibt?