Für den KSV Hessen Kassel ist im Abstiegskampf der Regionalliga Südwest am Sonntag (14 Uhr) ein Sieg Pflicht.

Die Nordhessen empfangen im heimischen Auestadion den hessischen Nachbarn von Eintracht Stadtallendorf. Der Aufsteiger steht mit neun Punkten aus 22 Spielen weiter abgeschlagen auf dem letzten Platz und geht als klarer Außenseiter in die Partie. Weiterhin im Tabellenkeller befindet sich auch der FC Gießen: Die Mittelhessen haben nur zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone und brauchen Zählbares. Gegner ist die TuS RW Koblenz.