Die hessischen Regionalligaklubs sind unter der Woche in der Liga gefordert. Nur der OFC hat spielfrei.

Am dritten Spieltag muss der FC Gießen am Dienstag (19 Uhr) zum TSV Schott Mainz reisen. Zeitgleich tritt der FSV Frankfurt bei der Zweitvertretung der TSG Hoffenheim an.

Der TSV Steinbach Haiger ist am Mittwoch (14 Uhr) gefordert und reist zum Tabellenführer FSV Mainz 05 II. Am Abend (18 Uhr) empfängt der KSV Hessen Kassel die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart. Wegen der ungeraden Zahl der Ligateilnehmer hat der OFC spielfrei und steigt erst am vierten Spieltag wieder ein, dann mit einem Heimspiel gegen den SSV Ulm (Samstag, 14. Uhr).