Der FC Gießen hat im Nachholspiel beim VfR Aalen den Befreiungsschlag im Tabellenkeller verpasst und knapp verloren.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found FC Gießen verliert in Aalen

Niklas Mohr FC Gießen
Ende des Audiobeitrags

Der FC Gießen hat im Nachholspiel des sechsten Spieltags der Regionalliga Südwest beim VfR Aalen einen wichtigen Sieg verpasst. Beim Tabellennachbarn hieß es vor 426 Zuschauern für die Hessen am Ende 0:1.

Das Tor des Tages für die Hausherren erzielte Daniel Stanese in der 24. Minute. Mit einem Sieg hätten die Hessen bis auf einen Punkt auf Aalen heranrücken können, so bleiben sie mit sieben Punkten auf dem vorletzten Platz.