Der FC Gießen bekommt es im Abstiegskampf der Regionalliga Südwest am Samstag (14 Uhr) mit dem Spitzenreiter zu tun.

Die Mittelhessen, die aktuell Vorletzter sind, reisen zum SSV Ulm und gehen als klarer Außenseiter in die Partie. Ebenfalls am Samstag im Einsatz ist der KSV Hessen Kassel. Die Nordhessen, die mit 21 Punkten aus 14 Spielen auf Rang acht liegen, treffen um 15 Uhr im eigenen Stadion auf den Bahlinger SC. Abgeschlossen wird der Spieltag aus hessischer Sicht mit dem Topspiel zwischen den Offenbacher Kickers und dem TSV Steinbach Haiger am Sonntag (14 Uhr).