Die Offenbacher Kickers haben am Samstag (14 Uhr) die TuS Rot-Weiß Koblenz zu Gast.

Das Team von Trainer Sreto Ristic, das in der Liga zuletzt einen Rückschlag hinnehmen musste, will mit einem Sieg Platz zwei zurückerobern. In der Hinrunde trennten sich die beiden Mannschaften mit einem Unentschieden, nun sollen die Punkte auf dem Bieberer Berg bleiben. Der FSV Frankfurt muss auch um 14 Uhr ran und reist dafür nach Großaspach. Mit einem Erfolg beim Tabellen-19. könnten die Bornheimer Selbstvertrauen tanken - nach der 0:5-Pleite im Pokal gegen den SVWW unter der Woche.