Fetsch von den Offenbacher Kickers

Die Offenbacher Kickers und der TSV Steinbach Haiger haben am Samstag den Abstand auf Spitzenreiter Freiburg II auf einen Punkt verkürzt. Auch für Kassel und Gießen lief es gut. Der FSV Frankfurt verlor dagegen.

Der OFC setzte sich im Stadion am Bieberer Berg mit 1:0 (0:0) durch und feierte damit den sechsten Sieg in Folge. Das Tor des Tages erzielte Fetsch (52./FE).

Weitere Informationen

Kickers Offenbach – TSG Balingen 1:0 (0:0)

Tore: 1:0 Fetsch (52./HE)

Ende der weiteren Informationen

Steinbach feiert Kantersieg

Der TSV Steinbach Haiger zeigte sich derweil in Torlaune. Die Mittelhessen fertigten Großaspach mit 4:0 ab und bleiben damit Dritter. Die Tore erzielten Sawada (10.), Ilhan (48.), Eismann 73.) und März (79.).

Weitere Informationen

SG Sonnenhof Großaspach – TSV Steinbach Haiger 0:4 (0:1)

Tore:  0:1 Sawada (10.),  0:2 Ilhan (48.),  0:3 Eismann (73.),  0:4 März (78.)  

Ende der weiteren Informationen

FSV mit früher roter Karte und Niederlage

Rückschlag für den FSV Frankfurt im Aufstiegsrennen der Regionalliga Südwest: Die Bornheimer verloren am Samstag beim direkten Konkurrenten Stuttgart II mit 0:2. Wolf (28.) und Sökler (74.) trafen für die Gäste. Der FSV spielte seit der 22. Minute in Unterzahl, Bazzoli flog mit einer umstrittenen roten Karte vom Platz.

Weitere Informationen

FSV Frankfurt – VfB Stuttgart II 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Wolf (28.), 0:2 Sökler (74.)
Rot: Bazzoli (22./Frankfurt)

Ende der weiteren Informationen

Kassel trifft früh

Videobeitrag

Video

zum Video Aus 51 Metern! Dieses Kasseler Traumtor müssen Sie sehen

merle
Ende des Videobeitrags

Der KSV Hessen Kassel verschaffte sich im Abstiegskampf ein wenig Luft. Die Nordhessen siegten bei Homburg mit 2:1. Merle (13.) und Urban (19.) trafen früh für den KSV, Gösweiner (87.) gelang nur noch der Anschlusstreffer. Mit nun 32 Punkten blickt der KSV Hessen damit wieder etwas entspannter auf die Tabelle der vierten Liga.

Weitere Informationen

FC Homburg - Hessen Kassel 1:2 (0:2)

Tore:  0:1 Merle (13.), 0:2 Urban (19.), 1:2 Gösweiner (87.)

Ende der weiteren Informationen

Gießen mit deutlichem Erfolg

Auch für einen weiteren hessischen Club im unteren Tabellenbereich war der Samstag ein guter Tag. Der FC Gießen siegte dank der Treffer von Korzuschek (47.), Takehara (65.) und Öztürk (87.) gegen Walldorf mit 3:0. Es war der erste Erfolg der Mittelhessen seit dem 24. Januar.

Weitere Informationen

FC Gießen - FCA Walldorf 3:0 (0:0)

Tore: 1:0 Korzuschek (47.), 2:0 Takehara (65.), 3:0 Öztürk (87.)                

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, heimspiel! Bundesliga, 06.03.21, 22.05 Uhr