Die hessischen Topteams aus Offenbach und Steinbach Haiger haben in der Regionalliga Südwest am Samstag Siege eingefahren. Auch der FSV Frankfurt ist weiter in Schlagdistanz. Im Tabellenkeller aber schwindet die Hoffnung.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Siege für hessische Topteams

Adrian Alipour, Trainer des TSV Steinbach Haiger
Ende des Audiobeitrags

Die Offenbacher Kickers haben in der Regionalliga Südwest am Samstag den vierten Sieg in Folge gefeiert und bleiben damit auf Rang vier weiter an der Spitzengruppe dran. Den Treffer des Tages für den OFC erzielte Malte Karbstein (69. Minute)

Weitere Informationen

TSG Hoffenheim II - Kickers Offenbach 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Karbstein (69.)  

Ende der weiteren Informationen

Steinbach Haiger feiert Erfolg

Zurück in der Erfolgsspur ist der TSV Steinbach Haiger. Die Mannschaft von Trainer Adrian Alipour setzte sich im Heimspiel mit 2:0 (1:0) gegen den Bahlinger SC durch. Serhat Ilhan (45.) traf für den TSV, Bahlingens Marco Bauer erhöhte per Eigentor (63.).

Weitere Informationen

Steinbach Haiger - Bahlingen 2:0 (1:0) 

Tore: 1:0 Ilhan (45.), 2:0 Bauer (63./ET)         

Ende der weiteren Informationen

KSV verliert trotz Saglik-Doppelpack

Einen Rückschlag im Abstiegskampf hat Hessen Kassel hinnehmen müssen. Zwei Treffer von Mahir Saglik (52./85.) reichten in Pirmasens nicht - der KSV verlor mit 2:3.                                                

Weitere Informationen

FK Pirmasens - Hessen Kassel 3:2 (3:0) 

Tore: 1:0 Krob (15.), 2:0 Bohl (26.), 3:0 Krob (36.), 3:1 Saglik (52.), 3:2 Saglik (85./FE)              

Gelb Rot: Frisorger (60./Pirmasens)
Bes. Vorkommnis: Sommer (Homburg) verschießt Handelfmeter (33.). 

Ende der weiteren Informationen

Nächste Niederlage für Stadtallendorf

Für Stadtallendorf wird es immer einsamer am Tabellenende. Gerade einmal neun Punkte hat der Club - bei der 1:2-Niederlage am Samstag gegen den FC Homburg kamen keine weiteren Zähler hinzu.

Weitere Informationen

Stadtallendorf - FC Homburg 1:2 (1:0) 

Tore: 1:0 Döringer (4.), 1:1 Marceta (57.), 1:2 Di Grigorio (90.+2)         

Ende der weiteren Informationen

FSV Frankfurt bezwingt den FC Gießen

Das Hessenderby zwischen dem FC Gießen und dem FSV Frankfurt hat Jake Hirst entschieden. Er traf in der 80. Minute für die Bornheimer und bescherte seinem Ex-Club aus Mittelhessen damit eine bittere Niederlage im Abstiegskampf.

Weitere Informationen

FC Gießen - FSV Frankfurt   0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Hirst (80.)     

Ende der weiteren Informationen