imago FSV Trainer
Thomas Brendel konnte mit dem Auftritt des FSV Frankfurt zufrieden sein. Bild © Imago Images

In der Regionalliga Südwest hat der FSV Frankfurt einen deutlichen Sieg eingefahren. Schlechter lief es für die Offenbacher Kickers und Eintracht Stadtallendorf.

Audiobeitrag
Steffen Straub vom FSV Frankfurt.

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found FSV Frankfurt ist zurück in der Erfolgsspur.

Ende des Audiobeitrags

Der FSV Frankfurt ist zurück in der Erfolgsspur. Die Bornheimer feierten am Samstag einen 4:0-Sieg bei der Reserve der TSG Hoffenheim. Arif Güclü brachte den FSV nach nur vier Minuten in Führung. Christoph Becker erhöhte kurz vor der Halbzeit auf 2:0 (42.). Andreas Pollasch (57.) und Nestor Djengoue (69.) besorgten den deutlichen 4:0-Endstand.

Weitere Informationen

TSG Hoffenheim II - FSV Frankfurt 0:4 (0:2)

Tore: 0:1 Güclü (4.), 0:2 Becker (42.), 0:3 Pollasch (57.), 0:4 Djengoue (69.)              
                                      
Zuschauer: 220               

Ende der weiteren Informationen

Später Nackenschlag für Stadtallendorf

Einen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt hat Eintracht Stadtallendorf hinnehmen müssen. Der TSV verlor in Walldorf mit 1:2 (1:0). Dabei hatte es lange nach einem Remis und damit einem Punkt für die Hessen ausgesehen. Doch in der 88. Minute traf Pascal Pellowski zur 2:1-Führung für die Gastgeber.

Weitere Informationen

FC Astoria Walldorf - Eintracht Stadtallendorf 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Hillenbrand (39.), 1:1 Nolte (57.), 2:1 Pellowski (88.)             
                                      
Zuschauer: 250     

Ende der weiteren Informationen

OFC kassiert Niederlage

Eine Niederlage haben auch die Offenbacher Kickers hinnehmen müssen. In die Partie am Bieberer Berg war der OFC gegen den Tabellen-11. aus Pirmasens als Favorit gegangen. Doch nach acht Minuten brachte Dennis Krob die Gäste in Führung. Den Hausherren gelang es nicht, den Rückstand aufzuholen – so verloren die Offenbacher schließlich mit 0:1.

Weitere Informationen

Kickers Offenbach - FK Pirmasens 0:1 (0:1)

Tore: 0:1 Krob (8.)                   

Zuschauer: 3.655        

Ende der weiteren Informationen