FSV gegen Balingen

Der FSV Frankfurt hat im Heimspiel gegen die TSG Balingen nur Remis gespielt. Hessen Dreieich, Stadtallendorf und auch der TSV Steinbach blieben punktlos.

Kein guter Tag für die hessischen Teams in der Regionalliga. Einzig der FSV Frankfurt konnte einen Punktgewinn verbuchen und spielte 1:1 gegen die TSG Balingen. Hessen Dreieich verlor mit 0:1 gegen Pirmasens, Stadtallendorf unterlag dem VfB Stuttgart II ebenfalls mit 0:1, der TSV Steinbach Haiger verlor in Saarbrücken mit 0:4.

FSV nur unentschieden

Der FSV Frankfurt kam im Heimspiel gegen die TuS Balingen nicht über ein Remis hinaus. Die Balinger gingen in der 36. Minute durch Marc Pettenkofer in Führung, der FSV konnte kurz nach der Pause durch Steffen Straub ausgleichen. So kommen die Hessen weiter nicht vom Fleck und rangieren auf dem zwölften Platz. Von den Abstiegsrängen trennen die Frankfurter mittlerweile nur noch drei Punkte.

Weitere Informationen

FSV Frankfurt - TSG Balingen 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Pettenkofer (36.), 1:1 Straub (50.)  

Zuschauer:  1.106

Ende der weiteren Informationen

Dreieich verliert zuhause

Hessen Dreieich hat das Heimspiel gegen den FK Primasens verloren. Das Tor des Tages schoss Florian Bohnert in der 61. Minute. Dreieich steht damit auf dem direkten Abstiegsplatz 16.

Weitere Informationen

Hessen Dreieich - FK Pirmasens 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Bohnert (60.)  

Zuschauer: 581

Ende der weiteren Informationen

Eintracht Stadtallendorf weiter Tabellenletzter

Tabellenschlusslicht Eintracht Stadtallendorf hat im Abstiegskampf keinen Boden gutmachen können und verlor das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart II mit 0:1. Besonders bitter: Mit dem VfB II konnte ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf wichtigen Boden gut machen, während die Eintracht Tabellenletzter bleibt.

Weitere Informationen

Stadtallendorf - Stuttgart II 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Koep (56.)  

Gelb Rot: Grözinger (45./Suttgart), Ofori (82./Stadtallendorf)  

Zuschauer: 400

Ende der weiteren Informationen

Steinbach mit bitterer Auswärtspleite

Videobeitrag

Video

zum Video Spielbericht: Saarbrücken - Steinbach

steinbach
Ende des Videobeitrags

Der TSV Steinbach Haiger musste beim Tabellenzweiten aus Saarbrücken eine bittere Niederlage einstecken. Gegen den ehemaligen Bundesligisten aus dem Saarland hieß es am Ende 0:4. Damit bleibt Steinbach mit aktuell 40 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz.

Weitere Informationen

Saarbrücken - Steinbach Haiger 4:0 (1:0)

Tore: 1:0 Jurcher (27.), 2:0 Jänicke (60.), 3:0 Mendler (68.), 4:0 Mendler (90.)  

Zuschauer: 3.026

Ende der weiteren Informationen