Der FSV Frankfurt ist in der Regionalliga Südwest am Samstag (14 Uhr) bei der TSG Hoffenheim II zu Gast.

Gegen die Reserve des Bundesligisten wollen die Bornheimer weiter Punkte in der Tabelle gut machen - als Verfolger vom TSV Steinbach Haiger, der am Samstag im Hessenpokal-Finale im Einsatz ist. Punkte sammeln will auch der KSV Hessen Kassel, der ebenfalls um 14 Uhr bei Bayern Alzenau zu Gast ist. Absteigen können die Nordhessen nicht mehr, wollen die Saison aber gut zu Ende spielen. Das gilt auch für den FC Gießen. Der empfängt Schott Mainz zum Duell.