Wegen der ansteigenden Corona-Inzidenzwerte müssen die Offenbacher Kickers ihre Zuschauerzahl für das nächste Spiel deutlich reduzieren.

Zum Heimspiel gegen den FC Bayern Alzenau am Freitag (19.30 Uhr) sind nur 100 Personen zugelassen, wie dem Verein vom städtischen Gesundheitsamt mitgeteilt wurde.

Das Heimspiel gegen Steinbach Haiger Ende September hatten noch 3.150 Zuschauer live im Offenbacher Stadion verfolgt.