Dennis Huseinbasic vom OFC im Spiel gegen Mainz

Die Offenbacher Kickers haben ihr Heimspiel gegen den Tabellenletzten überraschend verloren. Auch in den anderen Spielen des Abends gab es keine hessischen Sieger.

Große Enttäuschung bei den Offenbacher Kickers: Gegen Schott Mainz, die als Tabellenletzter in den Spieltag der Regionalliga Süwest gegangen waren, kassierte der OFC am Dienstagabend eine 0:1-Niederlage und findet sich nun nur noch im Mittelfeld der Liga wieder.

Weitere Informationen

Kickers Offenbach – Schott Mainz 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Hahn (54.)
Zuschauer: 4.101

Ende der weiteren Informationen

Gießen punktet und fällt zurück

Die rote Laterne übernimmt der FC Gießen - trotz eines Unentschiedens bei der SG Sonnenhof Großaspach. Donny Bogicevic sicherte den Mittelhessen durch seinen Ausgleichstreffer zum 1:1 zumindest einen Punkt.

Weitere Informationen

Großaspach - FC Giessen 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Lewerenz (55.), 1:1 Bogicevic (64.) 
Zuschauer: 408 

Ende der weiteren Informationen

Kassel vergibt Elfmeter

Nichts zu holen gab es dagegen für Hessen Kassel: Die Nordhessen unterlagen bei der Zweitvertretung der TSG Hoffenheim mit 0:2 (0:1). Jascha Döringer vergab dabei sogar einen Elfmeter.

Weitere Informationen

TSG Hoffenheim II – Hessen Kassel 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Proschwitz (24./FE), 2:0 Brenet (58.) 
Zuschauer: 170  

Bes.Vork.: Philipp hält FE von Döringer (76./Kassel)                  

Ende der weiteren Informationen

Am Mittwoch (19 Uhr) empfängt der FSV Frankfurt, der sich am Montag von Trainer Angelo Barletta getrennt hatte, die TSG Balingen am Bornheimer Hang. Der TSV Steinbach Haiger hat spielfrei.