Die Offenbacher Kickers müssen am Samstag (14 Uhr) bei der Zweitvertretung von Mainz 05 antreten.

Trainer Sreto Ristic erwartet einen Gegner mit "viel Dynamik, Spielwitz und einer ordentlichen Verteidigung".

Schlusslicht Eintracht Stadtallendorf bekommt es am selben Tag und ebenfalls um 14 Uhr mit der U23 des VfB Stuttgart zu tun. Die Mittelhessen haben sich zuletzt einen Punkt gegen die zweite Mannschaft des SC Freiburg erkämpfen können.