Die Offenbacher Kickers wollen am Dienstag um 19 Uhr in Pirmasens ihren erfolgreichen Saisonstart in der Regionalliga Südwest veredeln.

In den ersten beiden Spielen konnte der OFC vier Punkte holen und blieb ohne Gegentor. "Wir brauchen Geduld und die nötige Feinabstimmung", sagt Trainer Angelo Barletta.

Zwischen Stadtallendorf und Kassel kommt es ebenfalls um 19 Uhr zum Duell der Aufsteiger. Die Eintracht hat bisher nur einen Punkt geholt, während die Nordhessen die maximale Ausbeute von sechs Punkten einfahren konnten.