Der FC Gießen und Kickers Offenbach treffen am Samstag (14 Uhr) im Hessenduell der Regionalliga Südwest aufeinander.

Während die Gießener Punkte gegen einen möglichen Abstieg sammeln wollen, kann der OFC mit einem Sieg seine Aufstiegsambitionen untermauern. "Es wird in jedem Fall eine richtig harte Nuss", sagt der Offenbacher Trainer Sreto Ristic über den FC Gießen.

Der FSV Frankfurt, der mit neun Punkten Rückstand auf Tabellenführer Freiburg nur noch theoretisch um den Aufstieg mitmischt, muss zur selben Zeit in Elversberg antreten.

Der KSV Hessen Kassel will indes seine kleine Erfolgsserie weiter ausbauen. Die Nordhessen, die zuletzt zwei Siege in Folge feiern konnten, empfangen den VfR Aalen. Mit einem dreifachen Punktgewinn würde der KSV die Aalener in der Tabelle überholen.

Wohl niemanden wird mehr Eintracht Stadtallendorf überholen. Das abgeschlagene Tabellenschlusslicht hat zur selben Zeit den FSV Mainz II zu Gast.