Eintracht Stadtallendorf bleibt in der Regionalliga Südwest auf dem letzten Platz.

Die Mittelhessen verloren am Sonntag mit 2:3 bei Drittliga-Absteiger Großaspach. Nach 0:3-Pausen-Rückstand brachten Williams und Vogt die Gäste zwar noch einmal zurück in die Partie, das Aufbäumen kam aber zu spät.

Weitere Informationen

Grossaspach - Eintracht Stadtallendorf 3:2 (3:0)

Tore: 1:0 Meiser (14.), 2:0 Ferdinand (36.), 3:0 Gerezgiher (44.), 3:1 Williams (71.), 3:2 Vogt (90.)

Zuschauer: 420

Ende der weiteren Informationen