Zum Abschluss des Regionalliga-Spieltags muss Eintracht Stadtallendorf am Sonntag (14 Uhr) bei der SG Sonnenhof Großaspach antreten.

Dabei treffen die beiden schwächsten Teams der aktuellen Saison aufeinander: Drittliga-Absteiger Großaspach hat erst zwei Siege auf dem Konto, die Eintracht sogar erst einen.

Das zweite Sonntagsspiel in der Regionalliga Südwest bestreiten die Zweitvertretung des SC Freiburg und Bayern Alzenau ebenfalls um 14 Uhr. Der kommende Spieltag, der für Dienstag und Mittwoch angesetzt war, ist wegen der Corona-Unsicherheiten abgesetzt worden.