Der TSV Steinbach Haiger hat in der Regionalliga Südwest die Zweitvertretung des VfB Stuttgart knapp geschlagen.

In der Regionalliga Südwest hat der TSV Steinbach Haiger am Freitagabend drei Punkte eingefahren und den VfB Stuttgart mit 1:0 geschlagen. Das Tor des Tages schoss Sascha Marquet in der 68. Minute per Foulelfmeter. Die Hessen liegen mit nun 66 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz, mit sieben Punkten Rückstand auf Tabellenführer SC Freiburg II.