Serhat Ilhan vom TSV Steinbach Haiger

Einen Tag nach der überraschenden Trennung von Trainer Adrian Alipour gelingt dem TSV Steinbach Haiger ein Kantersieg. In der Tabelle hält das Team damit den Anschluss an die Spitzenplätze.

Überzeugender Auswärtssieg für den TSV Steinbach Haiger in der Regionalliga Südwest: Das Team siegte am Freitagabend beim FC-Astoria Walldorf mit 4:0 (3:0).

Daniele Gabriele eröffnete den Torreigen in der 8. Minute per Elfmeter, es folgten Treffer von Paul Stock (11.), Serhat Ilhan (45.) und Jonas Singer (47.). In der Tabelle verbesserte sich Steinbach vorübergehend auf Platz vier.

Tahiri als Chef an der Seitenlinie

Einen Tag vor dem Spiel hatte sich der TSV überraschend von Trainer Adrian Alipour getrennt, nachdem das Team in den vergangenen sieben Ligaspielen nur sechs Punkte geholt hatte. Gegen Walldorf stand Co-Trainer Hüsni Tahiri übergangsweise als Chef an der Seitenlinie.

Weitere Informationen

FC-Astoria Walldorf – TSV Steinbach Haiger 0:4 (0:3)

Tore: 0:1 Gabriele (8./FE), 0:2 Stock (12.), 0:3 Ilhan (45.), 0:4 Singer (48.)               
Zuschauer: 108                    

Ende der weiteren Informationen