Frust beim TSV Steinbach Haiger

Der TSV Steinbach Haiger muss sich auf ein weiteres Jahr in der Regionalliga Südwest einstellen. Im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Freiburg gibt es für die Mittelhessen nichts zu holen.

Videobeitrag

Video

zum Video Highlights im Video: Steinbach verliert in Freiburg

Steinbachs Trainer Adrian Alipour hatte am Ende doch noch Grund zum Jubeln.
Ende des Videobeitrags

Der TSV Steinbach Haiger hat am Sonntag die wohl letzte Chance auf den Aufstieg in die 3.Liga verspielt. Die Mittelhessen verloren auf fremdem Platz mit 0:1 (0:1) gegen Spitzenreiter SC Freiburg II, der Rückstand auf den Tabellenführer der Regionalliga Südwest wuchs damit auf zehn Punkte an.

Die Mannschaft von Trainer Alipour, die fünf Spiele in Serie nicht gewinnen konnte, rutschte durch die Niederlage auf Platz vier ab. Trotz noch elf zu spielenden Partien ist der Traum vom Aufstieg wohl geplatzt. Das Tor des Tages erzielte Furrer bereits in der ersten Hälfte (20.).

Weitere Informationen

SC Freiburg II - TSV Steinbach Haiger 1:0 (1:0)

1:0 Furrer (20.)

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, heimspiel! Bundesliga, 11.04.21, 22.05 Uhr