Sasa Strujic jubelt mit einem Ersatzspieler

Der FSV Frankfurt ist nicht mehr Spitzenreiter der Regionalliga Südwest. Die Bornheimer strauchelten in Bahlingen, der TSV Steinbach Haiger nutzte den Patzer der hessischen Konkurrenz umgehend.

Der TSV Steinbach Haiger ist neuer Tabellenführer der Regionalliga Südwest. Die Mittelhessen gewannen das hessische Duell bei Eintracht Stadtallendorf am Mittwoch mit 1:0 (1:0). Das Tor des Tages erzielte Sasa Strujic bereits in der 1. Minute.

Weitere Informationen

STADTALLENDORF - STEINBACH 0:1 (0:1)

Tore: 0:1 Strujic (1.)

Ende der weiteren Informationen

Chancenarmut beim FSV

Möglich war der Sprung an die Tabellenspitze, weil der FSV Frankfurt nur unentschieden spielte. Die Bornheimer kamen in einem chancenarmen Spiel beim Bahlinger SC nicht über ein 0:0 hinaus.

Weitere Informationen

BAHLINGER SC - FSV FRANKFURT 0:0 (0:0)

Tore: Fehlanzeige

Ende der weiteren Informationen

Ähnliches Bild beim OFC

Die Offenbacher Kickers sind im Top-Spiel gegen die SV Elversberg nicht über ein Remis hinausgekommen. Die beiden Vereine trennten sich am Mittwoch torlos, im Gegensatz zum Spiel des FSV kamen die Teams in Offenbach allerdings zu teils guten Möglichkeiten, konnten aber keine davon nutzen. Der OFC ist mit 30 Punkten nun Tabellen-7. Der Rückstand auf Ligaprimus Steinbach Haiger beträgt sechs Punkte.

Weitere Informationen

Kickers Offenbach - SV Elversberg 0:0 (0:0)

Tore:  Fehlanzeige  

Ende der weiteren Informationen

FC Gießen überrascht in Ulm

Einen Überraschungserfolg konnte der FC Gießen erzielen. Die Mittelhessen gewannen beim Spitzenclub aus Ulm mit 3:2 (0:1). Den Treffer von Ulms Higl (34.) konterten Öztürk per Elfmeter (63.) und Erkilinc (66.). Dem 2:2 von Beck (67.) antwortete Markovic mit dem Siegtreffer für die Gäste (82.).

Weitere Informationen

SSV Ulm - FC Gießen 2:3 (1:0)

Tore: 1:0 Higl (32.), 1:1 Öztürk (63.), 1:2 Erkilinc (66.), 2:2 Beck (67.), 2:3 Erkilinc (82.)   

Ende der weiteren Informationen

Kassel unterliegt Balingen

Die einzige hessische Niederlage des Abends kassierte der KSV Hessen Kassel. Die Löwen mussten sich bei der TSG Balingen mit 0:2 (0:1) geschlagen geben.                                 

Weitere Informationen

TSG BALINGEN - HESS.KASSEL 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Seemann (37./HE) 2:0 Vochatzer (46.)

Ende der weiteren Informationen