Frust beim TSV Steinbach Haiger

Der TSV Steinbach Haiger ist nach einem Elfmeter-Gegentor in der Nachspielzeit nicht mehr Tabellenführer der Regionalliga Südwest. Der OFC darf wieder vom Aufstieg träumen, Ernüchterung gibt es in Gießen.

Der TSV Steinbach Haiger hat am Samstag die Tabellenführung in der Regionalliga Südwest abgegeben. Die Mittelhessen kamen bei der Bundesliga-Reserve des 1.FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinaus und wurden in der Tabelle von Freiburg II überholt. Steinbach lag in Mainz bis in die Nachspielzeit in Führung, dann glichen die Gastgeber durch einen Elfmeter aus.

Weitere Informationen

Mainz II – Steinbach Haiger 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Eismann (26.), 1:1 Nebel (90.+5/FE)

Ende der weiteren Informationen

OFC holt auf

Einen Sieg feierten derweil die Offenbacher Kickers. Der OFC setzte sich im heimischen Stadion mit 1:0 gegen Pirmasens durch und sprang auf Platz drei. Das Tor des Tages erzielte Firat.

Weitere Informationen

Kickers Offenbach– Pirmasens 1:0 (1:0)

Tore: 1:0 Firat (16.)

Ende der weiteren Informationen

Gießen nur mit Remis

Weiterhin im Tabellenkeller befindet sich der FC Gießen: Die Mittelhessen holten bei der TuS Koblenz am Samstag nur einen Punkt. Der Ausgleich zum 1:1 fiel kurz vor Schluss.

Weitere Informationen

RW Koblenz - FC Gießen 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Marcovic (24.), 1:1 Fouley (84.)

Ende der weiteren Informationen