Die U19 des FSV Frankfurt hat ihr Heimspiel gegen Bundesliga-Tabellenführer VfB Stuttgart am Sonntag 1:2 verloren.

Die Gäste machten das Spiel unnötig spannend, weil sie bereits in der ersten Halbzeit zwei Elfmeter vergaben. Insgesamt gab es sogar vier Strafstöße.