Audio

Aus der Traum: Stolzes DFB-Team verliert EM-Finale

Von Wembley in den Römer: Die deutsche Nationalmannschaft kehrt am Montag von der EM in London zurück und wird in Frankfurt empfangen.

Nach der knappen Finalniederlage gegen Gastgeber England wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Montag in Frankfurt feierlich empfangen. Nach der Rückkehr aus London werde sich das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am Nachmittag auf dem Rathausbalkon im Römer den Fans präsentieren, hatte die Stadt Frankfurt bereits am Freitag mitgeteilt.

Was ebenfalls schon vorher klar war: Eine Party soll es so oder so geben, unabhängig vom Ausgang des EM-Endspiels am Sonntagabend (1:2 nach Verlängerung). Die DFB-Auswahl war auf ihrem Weg ins Finale ungeschlagen geblieben und begeisterte mit ihren Auftritten Millionen von Menschen. Das Erste und sportschau.de im Livestream werden den Empfang ab 16.10 Uhr übertragen. Die Sendung sehen Sie zudem auf dem Youtube-Kanal des hr-fernsehens.

OB Feldmann bei Empfang nicht dabei

Laut Presseamt der Stadt Frankfurt wird Sportdezernent Mike Josef (SPD) die Nationalspielerinnen am Montag im Römer emfpangen. Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD), der bei solchen Anlässen normalerweise die geladenen Gäste in Empfang nimmt, ist demnach aktuell im Urlaub.

Der 63-Jährige hatte nach dem Europa-League-Sieg von Eintracht Frankfurt mit einem Pokal-Gate für viele Irritationen gesorgt und steht zudem vor einer möglichen Abwahl.