Der SV Wehen Wiesbaden hat seine U19-Spieler Arthur Lyska und Jan Vogel mit Profiverträgen ausgestattet.

Torhüter Lyska erhielt nach Angaben des Fußball-Drittligisten vom Montag einen Kontrakt bis 2021, Mittelfeldspieler Vogel bis 2020. "Wir wollen ihre Entwicklung gezielt fördern, damit sie den nächsten Schritt machen können und erwarten dabei keine Wunderdinge von ihnen", sagte SVWW-Sportdirektor Christian Hock.

Der SV Wehen spielt am Freitag und kommenden Dienstag in der Relegation gegen den Zweitliga-16. FC Ingolstadt um den Aufstieg.