Das Sportgericht des DFB hat die Sperren für Johannes Wurtz und Florian Stritzel vom SV Wehen Wiesbaden festgelegt.

Beide Spieler hatten im Spiel gegen Türkgücü München Rot gesehen. Demnach wird Johannes Wurtz wegen einer Tätlichkeit mit einer Sperre von drei Partien belegt. Florian Stritzel ist wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Spielen belegt worden.