Im Montagsspiel der 3. Liga bekommt es der SV Wehen Wiesbaden um 19 Uhr mit der Zweitvertretung von Borussia Dortmund zu tun.

Der Aufsteiger ist stark in die Saison gestartet und steht in der Tabelle sogar knapp vor den Wiesbadenern. Die müssen nach 10 Gegentoren in den letzten 3 Spielen vor allem die Abwehr stabilisieren.

Im Rennen um die vorderen Plätze der Liga ist der SVWW nach wie vor gut dabei mit bislang 14 Punkten aus 8 Spielen. Anfang August hatte das Team von Rüdiger Rehm bereits die erste Mannschaft des BVB zum DFB-Pokalspiel empfangen (0:3).