Der SV Wehen Wiesbaden will beim Auswärtsspiel in Zwickau am Sonntag (14 Uhr) zurück in die Erfolgsspur.

Zuletzt hatte das Team drei Niederlagen in Folge einstecken müssen und war im Aufstiegskampf der 3. Liga zurückgefallen. "Wir haben momentan vorne nicht die Präzision und nicht den Riecher. Es gibt unterschiedliche Gründe und an denen müssen wir arbeiten", so SVWW-Trainer Rüdiger Rehm.

Fehlen wird den Wiesbadener der gesperrte Gianluca Korte. Dafür kehren Dennis Kempe und Moritz Kuhn nach ihren Sperren in den Kader zurück.