Der SV Wehen Wiesbaden startet am Samstag (14 Uhr) mit einem Auswärtsspiel beim TSV 1860 München ins Drittliga-Jahr 2022.

"1860 München war in den letzten Spielen sehr erfolgreich. Sie haben einige Veränderungen vorgenommen und treten auch spielerisch anders auf", sagte Trainer Markus Kauczinski. "Es wird für beide Mannschaften ein sehr wichtiges Spiel, um den Anschluss an die Spitzengruppe zu halten. Klar ist, dass wir nach München fahren, um zu gewinnen", so der Trainer weiter. Hinter dem Einsatz von Gustaf Nilsson steht nach Corona-Infektion ein Fragezeichen. Sascha Mockenhaupt (muskuläre Probleme) fällt aus.