Die Szene zum Ausgleich: SVWW-Keeper Arthur Lyska faustet den Ball vom Gegenspieler bedrängt ins eigene Tor.

In Mannheim sieht der SV Wehen Wiesbaden lange wie der sichere Sieger aus. Eine umstrittene Aktion kurz vor Schluss verhindert den ersten Erfolg unter Markus Kauczinski.

Audiobeitrag

Audio

SVWW verpasst Auswärtssieg in Mannheim

Maximilian Thiel vom SVWW (rechts) im Spiel bei Waldhof Mannheim
Ende des Audiobeitrags

Der SV Wehen Wiesbaden hat einen Auswärtssieg am Montagabend knapp verpasst: Das Team spielte bei Waldhof Mannheim 1:1 (1:0). Die Tore fielen durch Maximilian Thiel für den SVWW (2. Minute) sowie ein Eigentor von Arthur Lyska für Mannheim (90.).

Der SVWW erwischte einen Traumstart: Thiel versenkte in der 2. Minute einen Freistoß direkt - der erste Treffer im vierten Spiel des neuen Trainers Markus Kauczinski. Und die Führung tat den Wiesbadenern sichtbar gut, die Abwehr stand im Anschluss die meiste Zeit über sehr sicher. Die größte Chance der Mannheimer, einen Kopfball von Marcel Seegert, parierte Lyska stark (18.). Der 21-Jährige stand für den positiv auf Corona getesteten Stammkeeper Florian Stritzel auf dem Platz.

Umstrittener Ausgleich

In der zweiten Halbzeit verteidigte der SVWW weiter diszipliniert und ließ den Gastgebern keinen Raum zur Entfaltung. Nach vorne ging allerdings nicht mehr viel, die beste Chance hatte erneut Thiel durch einen direkten Freistoß, der knapp vorbeiging (71.).

In der 90. Minute wurde es dann turbulent: Lyska wurde beim Versuch, eine Flanke abzufangen, von Waldhof-Spieler Jesper Verlaat bedrängt, kam deshalb nicht richtig an den Ball und faustete ihn ins eigene Tor. Alle SVWW-Proteste waren vergebens, das Tor zählte und entriss den Landeshauptstädtern noch den sicher geglaubten Sieg.

Weitere Informationen

Waldhof Mannheim - SV Wehen Wiesbaden 1:1 (0:1)

Mannheim: Königsmann - Sommer (46.Lebeau), Seegert, Verlaat, Donkor (57. Gottschling) - Höger, Saghiri (84. Ekincier) - Costly, Boyamba (73. Jurcher), Schnatterer - Martinovic

Wiesbaden: Lyska - Fechner, Mockenhaupt, Gürleyen, Rieble (90. Kempe) - Jacobsen, Kurt (90. Carstens) - Hollerbach (73. Goppel), Thiel (73. Brumme), Farouk (66. Prokop) - Nilsson

Tore: 0:1 Thiel (2.), 1:1 Lyska (90./ET)
Gelbe Karten: Boyamba, Martinovic / Rieble, Thiel, Lyska

Schiedsrichter: Kessel (Norheim)
Zuschauer: 750

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen