Nach der blamablen Pleite im Hessenpokal geht es für den SV Wehen Wiesbaden in der 3. Liga am Samstag (14 Uhr) zum Verfolgerduell nach Kaiserslautern.

Für den neuen Coach der Hessen, Markus Kauczinski, ist es das erste Ligaspiel. Beide Teams haben aktuell 22 Punkte und liegen damit nur zwei Zähler hinter dem Relegationsrang drei. Beim FCK gab es unter der Woche einen Corona-Ausbruch. Für den SVWW ist es daher nur schwer einzuschätzen, "wie die Mannschaft taktisch agieren wird", so Kauczinski, der aber ohnehin mehr auf sein eigenes Team schauen will.