Der SV Wehen Wiesbaden bekommt es am Sonntag (14 Uhr) mit dem MSV Duisburg zu tun.

Die Wiesbadener haben Personalprobleme, besonders im Sturm gehen Trainer Rüdiger Rehm durch die Rotsperre von Phillip Tietz die Spieler aus. Ob Johannes Wurtz nach seiner Verletzung schon fit genug für einen Startelfeinsatz ist, entscheidet sich kurzfristig.

Ebenfalls auf der Kippe stehen noch die Einsätze von Dennis Kempe und Sebastian Mrowca, die beim 1:1 in Rostock verletzt ausgewechselt werden mussten.