Nach dem etwas enttäuschenden Saisonauftakt vor heimischer Kulisse gegen den SC Verl reist der SV Wehen Wiesbaden am Samstag (14 Uhr) nun zu Viktoria Köln.

Für SVWW-Coach Rüdiger Rehm sind die Rheinländer "durch ihre Verstärkungen ein Topteam". Am vergangenen Wochenende reichte es für die Kölner dennoch zum Drittliga-Saisonauftakt nur zu einem Remis bei Waldhof Mannheim. "Wir wollen defensiv brutal stabil sein und wollen wenig zulassen", fügte Rehm vor der Partie hinzu. "Das wird gegen diese Offensive von Köln eine richtig harte Aufgabe." Verzichten muss der SVWW dabei weiter auf Benedickt Röcker.

Sendung: hr-fernsehen, heimspiel! am Samstag, 26.09.2020, 17.15 Uhr