Der SV Wehen Wiesbaden ist bei der Suche nach Verstärkung fündig geworden. Bjarke Jacobsen kommt aus der ersten dänischen Liga.

Der SV Wehen Wiesbaden hat am Sonntag den Transfer von Bjarke Jacobsen bekanntgegeben. Der 27-Jährige verlässt den AC Horsens und unterschreibt einen bis 2023 laufenden Vertrag beim Drittligisten. "Ich habe bislang nur in meinem Heimatland gespielt und bin jetzt in dem richtigen Alter, um den Schritt ins Ausland zu wagen", sagte der zentrale Mittelfeldspieler in der offiziellen Vereinsmitteilung. Paul Fernie, Sportlicher Leiter des SVWW, erklärte: "Mit seiner Verpflichtung schließen wir eine wichtige Baustelle im Mittelfeld und verbessern insgesamt unsere Kaderqualität."