Der SV Wehen Wiesbaden darf das Spiel gegen Borussia Dortmund in der ersten Runde des DFB-Pokals (7. August) vor bis zu 4.882 Fans austragen.

Eine entsprechende Genehmigung gab es vom zuständigen Gesundheitsamt, wie der SVWW am Freitag mitteilte. Für die Tickets gibt es ein Vorverkaufsrecht für Dauerkarten-Inhaber und Mitglieder.

Auch beim ersten Drittliga-Heimspiel, das am 31. Juli um 14 Uhr gegen 1860 München stattfindet, dürfen 4.882 Fans in die Wiesbadener Arena.