Der SV Wehen Wiesbaden hat Nico Rieble unter Vertrag genommen.

Wie der Drittligist am Mittwoch bekanntgab, wechselt der Linksverteidiger von Drittliga-Absteiger VfB Lübeck in die hessische Landeshauptstadt. Der SVWW hat den 25-Jährigen mit einem Arbeitspapier bis Sommer 2023 ausgestattet. Mit Rieble bekommen die Wiesbadener einen zweikampfstarken, vielseitigen Spieler. Der Neuzugang kann auch in der Innenverteidigung spielen. "Mit seinen Stärken und seiner Erfahrung wird er unseren Kader qualitativ verbessern“, ist sich SVWW-Geschäftsführer Nico Schäfer sicher.