Drittligist SV Wehen Wiesbaden muss wegen einer Rot-Sperre zwei Spiele auf Abwehrspieler Florian Carstens verzichten.

Die vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhängte Strafe teilte der hessische Club am Dienstag mit. Carstens hatte beim 2:0-Sieg bei Viktoria Köln am vergangenen Wochenende in der 90. Minute die Rote Karte für ein böses Foulspiel gesehen. Der SVWW hat das Urteil bereits akzeptiert. Der 21-Jährige fehlt damit im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (5. Oktober) und beim Gastspiel bei Türkgücü München (10. Oktober).