Der SV Wehen Wiesbaden will in der 3. Liga auf einen Aufstiegsplatz springen.

Dafür müssen die Hessen am Samstag um 14 Uhr die Pflichtaufgabe gegen Viktoria Köln lösen. Das Kellerkind aus dem Rheinland reist als klarer Außenseiter in die Landeshauptstadt. Der SVWW befindet sich aktuell mit 17 Punkten auf Rang fünf in der Tabelle, nur zwei Zähler hinter dem Spitzenreiter aus Magdeburg, der erst am Montag antritt. Dass die Hessen für die Aufgabe gewappnet sind, haben sie am vergangenen Samstag bewiesen, als sie in Würzburg locker gewannen.