Der SV Wehen Wiesbaden gastiert am Montagabend (19 Uhr) zum Topspiel der 3. Liga beim SV Waldhof Mannheim.

Unter Neu-Trainer Markus Kauczinski wartet der SVWW nach wie vor auf seinen ersten Sieg. Ob dieser beim starken SVW eingefahren wird? "Waldhof wird uns fordern und wir brauchen unseren besten Tag, um dort zu bestehen", so Kauczinski. Mannheim stehe kompakt und sei physisch stark, warnte der SVWW-Trainer. In Wiesbaden wiederum ist man gewillt, endlich den Bock umzustoßen. "Wir sind heiß auf das Spiel und jeder hat das Gefühl, dass mehr geht", machte der Coach Mut.