Nun ist es also doch passiert: Der SV Wehen Wiesbaden hat die erste Niederlage dieser Drittliga-Saison kassiert. Und das, obwohl der SVWW gegen Waldhof Mannheim lange die bessere Mannschaft war.

Videobeitrag

Video

zum Video Spielbericht: Wehen Wiesbaden - Waldhof Mannheim

Wehen Wiesbaden Waldhof Mannheim
Ende des Videobeitrags

Der SV Wehen Wiesbaden hat die erste Niederlage der Drittliga-Saison 2020/21 hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm verlor am Samstag ihr Heimspiel gegen Waldhof Mannheim knapp mit 0:1 (0:1). Bereits nach zwei Spielminuten erzielte Mannheims Joseph Boyamba den einzigen Treffer der Partie.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found SVWW verliert gegen Waldhof Mannheim

Szene aus dem Spiel zwischen Wiesbaden und Mannheim
Ende des Audiobeitrags

Das Ärgerliche aus Sicht des SVWW: Die Gastgeber waren über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft und hatten die besseren Torchancen. Vor allem Johannes Wurtz vergab beste Möglichkeiten zum Ausgleich, zielte aber knapp am SVW-Gehäuse vorbei (26., 41.).

Weitere Informationen

Wehen Wiesbaden - Waldhof Mannheim 0:1 (0:1)

Wiesbaden: Boss - Mockenhaupt, Medic, Carstens, Kempe - Chato, Lais (70. Schwede) - Kuhn (70. Hollerbach), Wurtz, Korte (82. Malone) - Tietz

Mannheim: Bartels - Marx (69. Ferati), Verlaat, Hofrath,Donkor - Christiansen, Saghiri (46. Ünlücifci) - Costly, Garcia - Martinovic, Boyamba (87.Gohlke)

Tore: 0:1 Boyamba (2.)
Gelbe Karten: Marx, Ünlücifci, Boyamba, Ferati, Bartels

Schiedsrichter: Stegemann (Bonn)
Zuschauer: keine

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, heimspiel! extra live, 17.10.20, 13.55 Uhr