Die Bad Wildungen Vipers stehen im Viertelfinale des DHB-Pokals.

Die Hessinnen gewannen am Samstag ihr Achtelfinale bei Zweitligist Kurpfalz Bären standesgemäß mit 36:28. Vor 106 Zuschauern war Jana Scheib mit sieben Treffern beste Werferin des Bundesligisten.