Die Bad Wildungen Vipers haben in der Bundesliga am Samstag den nächsten Sieg eingefahren.

Die Nordhessinnen setzten sich in einer packenden Partie mit 33:32 gegen Schlusslicht Nellingen durch. Eine Niederlage musste dagegen die HSG Bensheim/Auerbach hinnehmen. Die Flames verloren in Metzingen deutlich mit 20:33. Die Flames rangieren auf Rang zehn, hinter den Vipers auf Platz neun.