Die HSG Bensheim-Auerbach hat im Bundesliga-Heimspiel gegen Dortmund die erwartete Niederlage kassiert.

Dem Tabellenführer mussten sich die Südhessinnen am Samstag mit 24:28 geschlagen geben. Die Dortmunderinnen haben damit auch ihr 15. Saisonspiel gewonnen. Wenig besser lief es aus hessischer Sicht für die Bad Wildungen Vipers. Die abstiegsbedrohten Nordhessinnen zogen gegen den Tabellenzweiten aus Bietigheim mit 25:30 den Kürzeren.